Serengeti Park Hodenhagen - eine Stunde von Hamburg entfernt

Urlaub mit Besuch im 

Serengeti Park in Hodenhagen 

Städteurlaube sind wunderschön, das ist keine Frage. Aber leider sind sie ebenso anstrengend. Kein Wunder also, dass man sich nach ein paar Tagen Stadtgetümmel wieder ein Stück Natur herbeisehnt.

Wie wäre es hier mit einem Besuch des Serengeti Park`s in Hodenhagen? Nur eine gute Stunde von Hamburg entfernt und auch bequem per Bahn zu erreichen, bietet dieser Park jede Menge Attraktionen für Groß und Klein.

Der Serengeti-Park Hodenhagen 

Serengeti Park Tiere, LöwenBei diesem Ausflugsziel handelt es sich keinesfalls um einen einfachen Zoo, sondern vielmehr um eine große, wunderschön angelegte Parkanlage, in welcher viele Tierarten ihr Zuhause gefunden haben und nun von zahlreichen Besuchern bestaunt werden können. Unterteilt ist der Park in mehrere Themengebiete, welche neben den verschiedenen Tierwelten auch einige Fahrattraktionen bieten. Die

Themengebiete des Serengeti-Parks 

Los geht es mit der Aqua-Safari. In diesem Bereich können die Besucher eintauchen in eine völlig andere Welt, die nur allzu oft das Gefühl weckt, sich wirklich mitten in Afrika zu befinden.
Entdeckt wird diese per Boot, welches sich auf einem eigens angelegten Fluss durch den Park schlängelt. Wem das ein wenig zu nass ist, der wird in der Tierwelt auf seine Kosten kommen.
Im eigenen PKW oder mittels eines Serengeti-Busses, können auf einer Strecke von rund zehn Kilometern viele exotische Tierarten bestaunt werden – darunter Zebras, Elefanten oder Nashörner. Besonders wild wird es schließlich in der Affenwelt, wo es durchaus vorkommen kann, von dem einen oder anderen Äffchen attackiert zu werden. Aber keine Angst, wer sich mit genügend Futter für die Tiere ausrüstet, hat vor ihnen nichts zu befürchten!

Der Abenteuerpark 

Ein besonderes Highlight für Kinder und Jugendliche ist die Wasserwelt, in welcher die Tiere eher eine untergeordnete Rolle spielen. Denn hierbei handelt es sich um einen wahren Abenteuerpark voller Fahrgeschäfte. Hier ist auf jeden Fall für genügend Adrenalin gesorgt!

Die Freizeitwelt des Serengetiparks 

Etwas ruhiger, aber mindestens genauso schön, ist die Freizeitwelt, in welcher auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen. Neben verschiedenen Attraktionen für die ganze Familie finden sich hier hübsch angelegte Spielplätze, Picknickwiesen oder Hochseilgärten. Wem ein solch großzügiges Angebot zu viel für einen Tag ist, der hat sogar die Möglichkeit, in richtigen Safari-Lodges zu hausieren und mehrere Tage in dem Park zu verbringen - Frühstück inklusive! Wessen Interesse nun endgültig geweckt worden ist, der kann sich unter www.serengeti-park.de näher über die einzelnen Angebote sowie Öffnungszeiten und Preise informieren. Der Besuch ist auf jeden Fall sehr lohnenswert und bringt einige abwechslungsreiche sowie spannende Urlaubstage mit sich, die bestimmt nicht so schnell in Vergessenheit geraten werden.