Gewürzmuseum Hamburg, Bilder aus dem Museum

Spicy´s Gewürzmuseum

  Museum der Gewürze in der Speicherstadt Hamburg


Spicys Gewürzmuseum Hamburg. Ein Museum für die ganze Familie.Jetzt habe ich es dann auch endlich mal geschafft - ein Besuch im Spicy´s Gewürzmuseum in der Speicherstadt. Bei kühlen Temperaturen und Regen in Hamburg war der Ausflug genau das Richtige. 

Die folgenden Bilder aus dem Gewürzmuseum geben nur einen Bruchteil vom eigentlichen Erlebnis wieder. Der Geruch der verschiedenen Gewürze, ist das eigentliche Salz in der Suppe in diesem Museum. Es ist sehr interessant, das ein oder andere über die verschiedensten Zutaten für unser „täglich Brot“ zu Erfahren, zu Riechen und zu Ertasten. 

Auch für Kinder lohnt sich der Ausflug, denn für sie ist es in der Regel zu langweilig mit den Eltern in einem Museum herum zu spazieren. Hier aber können die Kleinen an fast jeder Ecke die Hände in die Gewürzsäcke stecken und auf spielerische Art entdecken, womit Mama und Papa zu Hause kochen.



Öffnungszeiten Spicy´s Gewürzmuseum:
Adresse: Am Sandtorkai 34 in der Hamburger Speicherstadt 
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen offen) 
Von Juli – Oktober ist auch am Montag geöffnet


Spicy´s Gewürzmuseum Hamburg | Fotos- Bilder

So ist es im Gewürzmuseum - immer der Nase nach.

Museum in Hamburg. Das Gewürzmuseum.
Es ist nicht groß, aber dafür sehr interessant.

Kreuzkümmel im Sack im Gewürzmuseum.
Kreuzkümmel im Sack zum Tasten und Riechen

Gewürz Museum Hamburg
Historischer Gewürzladen im Gewürzmuseum

Gewürzmuseum Hamburg

Koriander Gewürz im Museum in Hamburg
Koriander im Sack zum Tasten und Riechen

Museum für Kinder in Hamburg
Ein Museum für Kinder in Hamburg. 
Selber erkunden macht einfach mehr Spaß.

Gewürze im Gewürzmuseum Hamburg, Kurkuma, Kurkumawurzel, Ingwer, Ingwerwurzel
Verschiedene Gewürze in ihrer Urform
(Kurkumawurzel, Ingwerwurzel)

Gewürzmuseum Hamburg

Hamburg Gewürzmuseum

 Mahlwerk im Gewürzmuseum Hamburg





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.