Tropen Aquarium Hagenbeck

Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Ein Ausflugsziel nicht nur für Familien

Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck Hamburg
Es ist November - es ist Freitag, kühl und es nieselt. Ich habe frei und möchte etwas mit meiner Tochter und ihrer Freundin in Hamburg unternehmen. Wir haben ja schon eine Menge in unserer Stadt gesehen, aber das Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck war bisher noch nicht dabei. Bei diesem Wetter war das dann genau die richtige Idee. 
Unsere Jacken und Rucksäcke verstauen wir am Eingang des Tropen Aquariums in einem Schließfach, denn drinnen wird es sicherlich herrlich warm sein und die Sachen würden nur unnötig stören. Und dann ging es auch schon los.


Mit freundlicher Genehmigung vom Tierpark Hagenbeck dürfen die folgenden Fotos aus dem Tropen Aquarium (welche ich bei unserem Ausflug gemacht habe) auf diesem Blog genutzt werden.




Erlebnis Anakonda

Der ersten Bereich des Tropenaquariums führt durch eine Art Dschungellandschaft vorbei an verschiedenen Arten von Echsen und einer beeindruckenden Anakonda. Die Kinder waren hin und weg beim Anblick dieser Schlange. Obwohl eine starke Scheibe dazwischen lag, haben die Mädels sie dennoch mit sehr viel Respekt beobachtet. Auch für mich war es ein beeindruckendes Erlebnis, so dicht vor so einem Tier zu stehen.


Echsen im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Echse im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Anakonda im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Bei den Krokodilen

Der nächste für uns spannende Abschnitt, war das Gehege mit den Nil Krokodilen. Zu den riesigen Fleischfressern möchte man nicht ins Becken springen aber es ist schon toll, diese gepanzerten Tiere live und in Farbe zu sehen.

Krokodile im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Kopf vom Krokodil im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck Hamburg

Zähne vom Nil Krokodil im Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Krokodil Klaue Aussenseite

Krokodil Klaue Innenseite

Findet Nemo ...

Nachdem wir dann die Dschungelwelt durchquert hatten führte uns der Weg hinab in eine Bergwerk-Kulisse. Vorbei an Schlangen, Spinnen und Fledermäusen (leider sind die Fotos in diesem Bereich nichts geworden) kommt man in die Unterwasserwelt. Dort hatten wir das Gefühl, in einem U-Boot zu sein. Die verschiedenen großen und kleinen Aquarien machen den Kindern enorm viel Spaß, gerade wenn sie mal wieder "NEMO" den kleinen Clownfisch entdeckt haben. Sehr spannend war es auch, die Rochen, Haie und den Riesen Zackenbarsch direkt vor der Nase zu haben.

Ausflug mit Kindern in das Tropen Aquarium Hamburg

Familienausflug Hamburg in das Tropen Aquarium im Tierpark Hagenbeck

Riesen Zackenbarsch mit geöffnetem Maul im Tierpark Hagenbeck Hamburg

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Wenn das Wetter in Hamburg "mal" nicht so schön sein sollte und Ihr mit der Familie etwas unternehmen möchtet, dann empfiehlt sich ein Ausflug in das Tropen Aquarium vom Tierpark Hagenbeck. Und wie in der Überschrift schon erwähnt, ist dieses Ausflugsziel nicht nur etwas für Familien.




Diese Bilder vom Tropen Aquarium Hamburg sind urheberrechtlich geschützt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.