Karls Erlebnis Dorf Warnsdorf, Bilder

Karls - das Erlebnis Dorf in Warnsdorf

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie in der Umgebung von Hamburg

 

Karls erlebnis Dorf Warnsdorf, Ausflugsziel in der Umgebung von Hamburg
Das Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf ist ein tolles Ausflugsziel für Familien. 
In ca. 1 Stunde mit dem Auto erreicht man von Hamburg über die A1 den kleinen Freizeitpark in der Nähe der Ostsee in Schleswig Holstein.

Am 17.Mai 2014 wurde NEU eröffnet und aus dem Erlebnis-Hof wurde das Erlebnis-Dorf. Wer günstig mit den Kindern in der Umgebung von Hamburg etwas erleben möchte, ist hier goldrichtig. Denn, der Eintritt ist FREI!

Mit dem Auto dort angekommen freut man sich schon zum ersten Mal, dass die Parkplätze vom Karls Erlebnis-Dorf kostenlos zur Verfügung stehen (heutzutage ist das ja keine Selbstverständlichkeit mehr).

Vor dem Eingang wird man schon durch eine riesige Erdbeere begrüßt und das dort in Stein gehauene Karls-Kundengesetz läßt Gutes hoffen.

Jetzt geht es endlich in das Hauptgebäude von Karls Erdbeerhof hinein. Dort befindet sich der große Bauernmarkt mit regionalen Spezialitäten und verschiedenen maritimen Mitbringsel. 

Kaffekannen Weltrekord
Neben dem herrlichen Geruch von Erdbeeren, der einen völlig umgibt, wird man sofort mit einem Weltrekord überrascht - die größte Kaffeekannen-Sammlung der Welt. WOW!

Vom Erdbeergeruch total eingenommen, entdeckt man dann auch, voher dieses sinnliche Geruchserlebnis kommt. Die Karls Erdbeermarmelade wird vor den Augen der Besucher frisch gekocht und zubereitet.

Danach gelangt man in den gastronomischen Teil. Wer morgens rechtzeitig dort ist, kann sich ein leckeres Frühstück zusammenstellen. 

Nun aber hinaus in die eigentliche Erlebnis-Welt.  Es ist nicht groß aber hat unseren Kindern und uns Erwachsenen jede Menge Spaß gebracht. Die Hüpfburg - oder besser der Hüpfberg wurde gleich mal in Beschlag genommen. Danach wurde das Baumhaus erklommen und hinterher mit den Kindern eine Runde Trecker (elektrisch betrieben, nicht kostenlos) gefahren.

Zwischendrin hat uns das Maskottchen von Karls Erlebnis-Dorf - Karlchen - begrüßt und mit den Kids gekuschelt.

Im Kinderbauernhof war neben dem Streicheln der Tiere, Stroh-Hopsen und eine Strohschlacht das größte Highlight. Man, sahen die Kinder danach aus ...

Kartoffelsackrutsche, Rutsche
Den absoluten Spaßfaktor aber brachte dann die Kartoffelsackrutsche (kostenlos benutzbar) ! Bei der ersten Rutschpartie hatten die Kinder noch etwas Respekt und wollten mit uns Eltern zusammen auf der Rutschmatte die Rutsche hinuntersausen. Danach wollten sie gar nicht mehr damit aufhören - wir Eltern aber auch nicht. Unser Vorteil war, dass wir nicht in den Ferien und nicht am Wochenende dort waren. Somit war es auch nicht so voll und es gab nirgendwo Gedränge. An einem anderen Tag, kann ich mir vorstellen, wird es doch mit etwas Wartezeit verbunden sein.

Nach dem aktiven Teil konnten wir noch in der Bonbon-Manufaktur eine Live Vorführung der Herstellung von Karls Erdbeer-Sahne-Bonbons miterleben. Interessant und Lecker. Mein Tipp sind die Erdbeer-Vanille-Bonbons. Davon solltet Ihr Euch zum Schluß noch ein Glas kaufen.

Meine Empfehlung für Familien - das Karls Erlebnis-Dorf 

Adresse: Fuchsbergstrasse 4 | 23626 Warnsdorf
Öffnungszeiten: Sommer 08:00 - 20:00 Uhr | Winter 08:00 - 19:00 Uhr



Hier noch ein paar weitere Bilder vom Karls Erlebnis Dorf:
 

Karls Erdbeerhof, große Erdbeere
Erdbeere am Eingang

Kundengesetz Karls Erlebnis Dorf
Karls Kundengesetz

Karls Erlebnis Dorf Produkte
Eingangsbereich mit verschiedenen Produkten

Hüpfburg mit Kinder
Hüpfburg - Hüpfberg

Baumhaus, Spielplatz
Baumhaus

Karls Warnsdorf Familien Ausflugsziel in der umgebung von hamburg
Karls Erlebnis Dorf

Trecker fahren mit Kindern
Trecker fahren mit Kindern

Maskottchen Karlchen, Karls Erlebnis Dorf Warnsdorf
Maskottchen Karlchen

Kinderbauernhof
Kinderbauernhof

Kinder spielen im Stroh, Stroh Hopsen, Strohschlacht
Kinder beim spielen im Stroh

Minibagger, Spielbagger
Minibagger

Mini GoKart Bahn, Elektrofahrzeug, Kinder
Mini GoKart Bahn








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.