Friedhof Hamburg Ohlsdorf

Ohlsdorfer Friedhof

Die stillste aller Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Friedhof Hamburg Ohlsdorf Haupteingang Öffnungszeiten
Normalerweise gehe ich nicht gern auf Friedhöfe. Den Ohlsdorfer Friedhof sollte man aber schon mal besucht haben. Er soll der größte Parkfriedhof der Welt sein. Das merkt man, wenn man ohne konkretes Ziel einfach kreuz und quer läuft. Da kann es schon mal passieren, dass das Gefühl aufkommt, sich verirrt zu haben und den Ausgang nicht gleich findet. Dabei entdeckt man eine Menge sehenswerte Skulpturen und weitere nachdenklich machende Ecken. So gibt es beispielsweise Familiengräber bekannter Hamburger Persönlichkeiten oder die Kriegsgräber von Soldaten aus dem 2. Weltkrieg. Es kommt einem so vor, als wenn man durch ein Museum unter freiem Himmel läuft.

Der Haupteingang befindet sich gegenüber der S-Bahn (S1) Haltestelle Ohlsdorf. Geöffnet ist der Ohlsdorfer Friedhof April bis Oktober von 8:00 - 21:00 Uhr und November bis März von 8:00 - 18:00 Uhr.


Bilder vom Ohlsdorfer Friedhof:

Hamburg Ohlsdorfer Friedhof Statue
Statue auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Ohlsdorfer Friedhof Engel
Engel auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Skulptur mit Frauen auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Skulptur mit Frauen auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Kriegsgräber erster Weltkrieg
Friedhof Ohlsdorf Hamburg - Kriegsgräber erster Weltkrieg

Skulptur eines Kriegers auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg
Skulptur eines Kriegers auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg
Alte Kapelle auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Alte Kapelle auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Cordes Denkmal im Rosengarten Friedhof Ohlsdorf
Cordes Denkmal im Rosengarten - Friedhof Ohlsdorf

Cordes Brunnen Friedhof Ohlsdorf
Cordes Brunnen - Friedhof Ohlsdorf

Grabstätte Ohlsdorfer Friedhof Hamburg
Säulengrabstätte auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Mausoleum Friedhof Hamburg Ohlsdorf
Mausoleum auf dem Friedhof Hamburg Ohlsdorf

Wasserturm Hamburg Friedhof Ohlsdorf
Alter Wasserturm - Friedhof Ohlsdorf





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.