Chocoversum Hamburg Schokoladenmuseum

Chocoversum Hamburg

Sehenswürdigkeiten in Hamburg - Schokoladenmuseum im Kontorhausviertel

Wissenswertes über Kakao und die Herstellung von Schokolade 

Chocoversum, Schokoladenmuseum Hamburg, Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade! Das Chocoversum von Hachez, dem Schokoladenmuseum in Hamburg solltest Du dir auch mal ansehen. Im Kontorhausviertel gegenüber vom Chilehaus befindet sich der Eingang in die Welt voller Schokolade und Kakao. Beim Betreten wird man durch einen netten Spruch direkt in Stimmung gebracht: "Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit SCHOKOLADE!" 

Bei einer Führung wirst Du durch die verschiedenen Abschnitte in der Schokoladenherstellung geführt. Angefangen bei der Herkunft der Kakaoschoten bis hin zum Biss in die herrliche Süßigkeit. 

Zu Beginn der Führung durch das Chocoversum wirst Du als Teilnehmer gefragt, ob Du eine frische Kakaobohne aus einer gerade geöffneten Kakaoschote probieren möchtest. Ich hab mir dieses "Geschmackserlebnis" angetan - unglaublich, was aus diesem furchtbar schmeckendem Ding später entstehen wird. Bei einer rohen Kakaobohne werde ich bestimmt nicht zum Wiederholungstäter.

Viel spannender ist Zwischendrin, der Gang ins Schokoladen Atelier. Dort bekommst Du flüssige Schokolade in einer Form. Mit verschiedenen Zutaten wie bunter Pfeffer, Kokosraspeln, Smarties, Gummibärchen etc. die du dir selbst zusammenstellst, kreierst du deine eigene Schokolade. Wenn du mit deiner Schokoladenkreation fertig bist, wird sie im weiteren Verlauf der Führung durch das Chocoversum, in einen Kühlschrank gelegt. Du willst diese Leckerei ja auch am Ende probieren, daher muss die flüssige Schokolade in der Zwischenzeit erstarren.

Nun geht es weiter durch das Schokoladenmuseum. An jeder Station wird dir erklärt, an welcher Stelle im Herstellungsprozess, sich die Kakaobohne befindet und was mit ihr passiert. Auch da gibt es jeweils eine Kostprobe. Geschmacklich steuert man so langsam dem Höhepunkt entgegen.

Das Chocoversum ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Als besonderes Erlebnis für Kinder oder auch als Idee für einen Ausflug bei schlechtem Wetter in Hamburg.

Du findest das Chocoversum Hamburg direkt an der U1 Haltestelle Meßberg. Das Schokoladenmuseum ist bis auf wenige Tage im Dezember täglich geöffnet




Hier nun ein paar Bilder aus dem Chocoversum


Chocoversum Hamburg
Chocoversum Hamburg

Eingangshalle, Beginn der Führung im Schokoladenmuseum
Eingangshalle beim Start der Führung

Kakaoschote, Kakao
Kakaoschote

Kakaobohnen, Kakaobohne
Kakaobohnen

Flüssige Schokolade in der Form
Flüssige Schokolade im Atelier

Schokolade selber machen, Schokoladenkreation
Schokolade selber machen - die eigene Kreation

Kakaosäcke, Kakaosack
Kakaosäcke vermitteln eine Lageratmosphäre

Brett für Kakao Stichproben bei der Qualitätskontrolle
Brett für Stichproben bei der Qualitätskontrolle von Kakao

Zusammensetzung der Zutaten verschiedener Schokoladentypen, Zucker, Kakao, Milchpulver, Kakaobutter
Zusammensetzung verschiedener Schokoladentypen - Zutaten: Zucker, Kakao, Milchpulver, Kakaobutter

Maschinen für die Schokoladenherstellung im Chocoversum Hamburg
Maschinen für die Schokoladenherstellung im Chocoversum

Kakaowalze bei der Schokoladenherstellung
Kakaowalze
 
Schokolade, Chocoversum, Schokoladenmuseum Hamburg
Die fertige Schokolade zum Abschluß



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.