Lesung Hamburg - Ein literarischer Abend in Barmbek

Lesung mit Stimme in Hamburg Barmbek

Ein literarischer Abend mit Schwung und Phantasie

Lesung Hamburg, Lesungen in Hamburg, David Jonathan, Dirk H. Strunk, Schriftsteller, Vorleser
Geschichten leben durch Worte - und Worte durch Sprache.
Der Schriftsteller David Jonathan und der Vorleser Dirk H. Strunk ziehen ihr Publikum mit dem Duett aus Worten und Stimme in ihren Bann. Das Publikum erwartet spannende und amüsante Texte, Improvisationen und überraschende Einlagen an einem Abend mit Schwung und Phantasie.

David Jonathan lebt und arbeitet in Hamburg. Schon während seines Studiums machte er mit einigen Veröffentlichungen auf sich aufmerksam und erhielt den Literaturförderpreis des Landes Niedersachsen. Der Hamburg Thriller "Jahrhundertspiel" machte ihn bekannt und brachte ihm die Bezeichung "deutsche Evolution von Dan Brown" ein. Sein neuer Roman "Radio Bizarr" durchbricht literarische Konventionen, weshalb Rezensenten das neue Genre "Liebesermittlungsroman" für ihn erdachten.

Dirk H. Strunk taucht schon sein ganzes Leben gern in die Welt der Bücher ein. Er tritt bei Salonabenden und literarischen Veranstaltungen auf. Sein Publikum fasziniert er mit einer Stimme, die nicht nur Ohren schmeichelt, sondern auch Stimmungen zwischen den Zeilen einfängt und selbst verschiedene Personen in einem Text mit Leichtigkeit zum Klingen bringt.

Die Lesung findet am Dienstag, 27. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Hamburg Barmbek statt. Adresse: Lorichstrasse 28 A / 22307 Hamburg Eintritt: 8,- Euro / 5,- Euro ermäßigt



Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. (Zitat: Heinrich Heine)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich hoffe, Dir hat das, was Du gerade gelesen und gesehen hast, gefallen. Fühl Dich dazu eingeladen, die Beiträge auf diesem Hamburg-Blog zu kommentieren. Ich freue mich immer über Feedback.